Herrschinger Jugendförderung e.V.
Herrschinger Jugendförderung e.V.

Projekte & Aktionen

Hinweis: Wegen einer technischen Umstellung sind einige Dokumente derzeit nicht verlinkt.
Bei Bedarf bitte per Mail anfordern! 

 

Auswahl von Aktionen und Projekten 2016

 

Rückblick auf Mitgliederversammlung 2016 am 13. April 2016
Auf der Tagesordnung standen der Rechenschaftsbericht des Vorstandes und des Kassieres sowie deren Entlastung.
Im Anschluss an die ordentliche Mitgliederversammlung gab es noch viele interessante Themen, wie z.B. der Zuzug der Asylbewerber, der diesjährige Jugendaktionstag und auch der Umgang mit dem Thema Drogen in der Jugendszene in Herrsching.
Mehr Infos siehe Pressebericht (Starnberger Merkur am 18.4.2016) und Protokoll.

Aktion: Schnupperschachkurse Januar 2016 und März 2016
Ende Januar sowie Anfang März lud die Herrschinger Jugendförderung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Stellwerk wieder zum Schnupperschachkurs ein.
 

Vorstandssitzung am 13. Januar 2016
Der Vorstand der Herrschinger Jugendförderung e.V. traf sich am Mittwoch, 13. Januar 2016 im Jugendhaus Stellwerk zu einer Vorstandssitzung.

 


Auswahl von Aktionen und Projekten 2015

 

Dezember 2015: Schnupperschachkurs
Das Jugendhaus Stellwerk lud in Zusammenarbeit mit der Herrschinger Jugendförderung e.V. zu einem Schnupperschachkurs für interessierte Kinder im Alter zwischen 9 und 12 Jahren ein. 
Pressemitteilung zum Schnupperschachkurs


November 2015: „Woche der Toleranz“
Toleranz – in diesem Wort steckt so viel Selbstverständlichkeit, aber auch Herausforderung und Chance für uns als Gesellschaft und jeden Einzelnen.
Pressemitteilung dazu.

 

August 2015: 2. Jugendaktionstag in Herrsching
Der 2. Jugendaktionstag in Herrsching fand am Samstag, 8. August 2015 auf dem alten Sportplatz am See statt.
Insgesamt 13 Vereine stellten sich mit einem bunten Programm vor.


Auswahl von Aktionen und Projekten 2014

 

Juli 2014 - Infoabend Aufsichtspflicht
Anlässlich der vor der Tür stehenden Sommerferien, evtl. mit Ferienfahrten von Vereinen und Jugendverbänden lud die Herrschinger Jugendförderung e.V. im Juli 2014 zu einem Seminar des Jugendamts Starnberg ein. 

 

März 2014 - MV mit Vortrag zu Demographischem Wandel in der Jugendarbeit
Die Mitgliederversammlung der Herrschinger Jugendförderung e.V. beschäftigte sich am 27. März 2014 mit dem demographischen Wandel in der Jugendarbeit und deren Bedeutung. Die Frage, ob man diesem Phänomen machtlos gegenüber stehen muss, stellte Jan v.u.z. Egloffstein, Bildungsreferent des Bayerischen Jugendrings, den anwesenden Gästen.
Die dargestellte Powerpointpräsentation lieferte die notwendigen Antworten:

 

Februar 2014 - Infoabend zum Thema "Erweitertes Führungszeugnis"
Die Herrschinger Jugendförderung e.V. lud zu einem Vortrag zum Thema „Erweitertes Führungszeugnis“ für ehrenamtlich Engagierte in der Jugendarbeit ein.
Pressemitteilung zu diesem Thema
Aufforderungsformular für Beantragung eines Führungszeugnisses

 

Januar 2014 - Start mit neuen Aktionen
„Wir müssen an morgen denken“, so das Fazit aus der letzten Vorstandssitzung der HeJu e.V. im Dezember 2013. Damit aus dem Gesprochenem auch Taten folgen wird die Herrschinger Jugendförderung e.V. auch dieses Jahr wieder Vereine und Institutionen in Herrsching unterstützen, die in ihren Reihen Jugendarbeit betreiben. Dazu stellt sie 1000€ zur Verfügung, so das Ergebnis aus der letzten Vorstandssitzung, die im Jugendhaus Stellwerk stattfand. 

 

Januar 2014 - Danke für die Spenden im Jahr 2013!
Wir danken all denjenigen, die 2013 mit ihren Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Zuschussgeldern die offene Jugendarbeit in Herrsching unterstützt haben. Namentlich wollen wir hier, neben unseren Fördermitgliedern, die VR Bank Herrsching sowie die politische Gemeinde Herrsching erwähnen.

Wie in den Vorjahren so sind wir auch im Jahr 2014 auf Spenden angewiesen, die wir gut gebrauchen können. Projektideen sollen verwirklicht werden und der Jugendbeirat soll in seinem Vorhaben soweit es uns möglich ist, unterstützt werden. 

Eine sinnvolle Unterstützung ist sicherlich auch eine Mitgliedschaft in der Herrschinger Jugendförderung e.V. Sie finden hier auf unserer Homepage die nötigen Mitgliedsanträge. Wenn Sie noch Fragen oder Anmerkungen haben, rufen Sie uns an. Michaela Lindig und Hans-Hermann Weinen haben immer ein offenes Ohr für Sie!


Auswahl von Aktionen und Projekten 2013

 

Dezember 2013 - Neuer Jugendbeirat nimmt seine Arbeit auf

Der im November gewählte Herrschinger Jugendbeirat 2013-2015 nimmt offiziell seine Arbeit auf.

 

Oktober 2013 - Evangelische Jugend erhält neuen Bauwagen

Endlich ist es soweit. Der dringend benötigte neue Bauwagen für die Evangelische Jugend Herrsching ist am Mittwoch, 9. Oktober 2013, in Herrsching angekommen. Mit einem Lastkran und einem Traktor wurde der Wagen von einem LKW gehoben und auf den Parkplatz der Kirchengemeinde in Herrsching gezogen.
Der neu geschaffene Raum dient der hiesigen Jugend als offener Treff, um sich über den Alltag auszutauschen oder gemeinsame Aktionen zu planen.
Die Gesamtkosten belaufen sich auf 20.000€, die über Zuschüsse, Spenden und Eigenmittel bezahlt wurden.
Letztendlich wird der Standort des neuen Bauwagens am Evang. Gemeindehaus in Wörthsee sein. Dort unterhält die Kirchengemeinde Herrsching ein weiteres Gemeindezentrum. Die Öffnungszeiten des Jugendtreffs sind immer Freitags zwischen 19 Und 22 Uhr.

  

Ziel dieser Aktion ist es, dass Vorhandene sowie Wünsche und Sorgen der Jugendarbeit in den Vereinen wahrzunehmen und auf der anderen Seite die Möglichkeiten vorstellen, die von Seiten der Herrschinger Jugendförderung e.V. angeboten werden können. "Irgendwann soll es mal ein NetZwerk für die Jugendarbeit in Herrsching geben" so der 1. Vorsitzende, Hans-Hermann Weinen. Die Vorteile eines solchen Netzwerkes wären vorteilhaft, für alle Vereine in Herrsching. Angefangen vom gegenseitigem Austausch über die Belange der Jugendarbeit bis hin zu Fragestellungen, wie mit dem erweiterten Führungszeugnis umgegangen werden soll, können dort erörtert werden. Die Ergebnisse der Gespräche wurden am 3. Dezember 2013 in einer öffentlichen Vorstandssitzung vorgestellt. 

 

06. Juli 2013 - Battle of Bands im Seewinkel Herrsching

Der Musikevent 'battle of bands' fand am ersten 6. Juli 2013 im Seewinkel in Herrsching statt. 200 Besucher, im Alter von 14 bis 25 Jahren waren als Gäste vor Ort. Fünf Bands bewarben sich für die ersten drei Plätze.
Namentlich haben Seuchenvögel den ersten Platz, Koko Head Park den zweiten sowie Line walking elephant den dritten Platz gewonnen. Dotiert waren die Plätze 1 bis 3 mit 150 €, 100 € sowie mit 50 €. Das Preisgeld lobte die Herrschinger Jugendförderung aus.

Gratulation an den Jugendbeirat sowie den Jugendpflegern vom Jugendhaus Stellwerk für diese gelungene Veranstaltung!

Insgesamt konnte der Jugendbeirat Spenden in Höhe von 1250 € durch Herrschinger Firmen aquirieren - Auch hier ein herzliches Danke schön an die Spender und deren Bereitschaft!


Beim Konzert

 

 

15. Juni 2013 - Die Herrschinger Jugendförderung e.V. lud ein zum Skate Kontest "Skate 'n Style" im Skatepark Herrsching!

 

Herbst 2013 - Umfrage zu Jugendarbeit
Unter dem Motto "Hingehen - Zuhören - Aufschreiben" wurde im Herbst 2013 durch die Vorstandsmitglieder der Herrschinger Jugendförderung e.V. begonnen, Kontakt zu den Herrschinger Vereinen aufzunehmen. 

 

Präsentieren - Kennenlernen – Mitmachen – Spaß haben - Zieh mit!
Der 2. Jugendaktionstag in Herrsching fand am Samstag, 8. August 2015 auf dem alten Sportplatz am See statt.
Insgesamt 13 Vereine stellten sich mit einem bunten Programm vor

 

 

 

Hier finden Sie uns

Herrschinger Jugendförderung e.V.
Dekan-Wenzl-Weg 5
82211 Herrsching a. Ammersee

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

 

+49 176 48885343 +49 176 48885343

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Herrschinger Jugendförderung e.V.